Alina und Freddy – Hochzeit in Kiel

Wenn zwei Menschen heiraten, sollten sie den Tag so gestalten, wie sie es sich wünschen. Alina und Freddy haben genau das getan. Vom entspannten Getting Ready bei den Brauteltern zuhause ging es zur Trauung in einer „Hobbitkirche“ (Alinas Worte) mit reizender Pastorin und vielen Tränen. Besonders wichtig waren den Beiden anschließend die Gruppenfotos. Wir hatten dafür extra viel Zeit eingeplant und fotografierten so lange, bis die anschließende Kinderveranstaltung uns vom Kirchenvorplatz schmiss.

Mit dem wunderschönen Oldtimer konnten wir anschließend noch einige Paarfotos mit Blick auf die Kieler Förde machen, bevor es in die Abendveranstaltung überging. Ich blieb nicht mehr sehr lange, habe mir aber sagen lassen, dass die Party großartig war..